Achsvermessung

Durch überfahrene Randsteine, Schlaglöcher und andere Fahrbahnschäden ist die Radaufhängung starken Belastungen ausgesetzt.
Die dabei auftretenden Kräfte an der Fahrwerksmechanik kann das Auto nicht immer schadlos ausgleichen. So kann es vorkommen, dass sich Spur, Sturz oder andere Fahrwerksparameter mit der Zeit verstellen.
Besteht der Verdacht eines falsch eingestellten Fahrwerks, sollte man nicht lange zögern und eine Achsvermessung durchführen lassen.

Eine Achsvermessung sorgt für die optimale Fahrwerkseinstellung, weniger Reifenverschleiß, bessere Bremsleistung und allesamt höhere Fahrsicherheit.