Klimawartung

Klimawartung

Wir bieten Klimawartungen für die Klimagassysteme R134a und R1234yf, denn eine Klimaanlage im Auto ist nicht wartungsfrei.

Damit Ihre Klimaanlage stets Ihr Wohlfühlklima liefert, raten wir die Anlage alle zwei Jahre zu warten.
Sie verliert in einem Jahr bis zu 10% Kältemittel, dessen Verlust ausgeglichen werden muss, um die volle Funktionsfähigkeit der Anlage zu gewährleisten.
Wird die Klimawartung regelmäßig durchgeführt, treten weniger Verschleißerscheinungen auf. Hierdurch können teure Reparaturen vermieden werden.

Im Rahmen der Klimaanlagenwartung bringen wir immer ein Lecksuchadditiv in das Leitungssystem mit ein. So können eventuelle Undichtigkeiten schneller erkannt und behoben werden.

Unsere Klimawartung enthält:

  • Funktionsprüfung vor und nach der Klimaanlagenwartung
  • Wechsel und vollständiges Auffüllen des Kältemittels
  • Einbringen des Lecksuchadditivs
  • Dichtheitsprüfung
  • Bei Bedarf Austausch des Innenraumfilter

Tipp
Wir empfehlen, die Klimaanlage Ihres Autos das ganze Jahr über zu nutzen. Lassen Sie Ihre Anlage deshalb mindestens 10 Minuten in jedem Monat des Jahres laufen. So bleiben die Dichtungen geschmiert. Zudem verhindert eine regelmäßige Inbetriebnahme die Entstehung unangenehmer Gerüche durch die sich im Filter bildende Feuchtigkeit oder sich darin festsetzende Bakterien.

Klimaanlagen-Desinfektion

Ihre Klimaanlage sollte regelmäßig desinfiziert werden, denn Keime, Bakterien, Schimmel und Pilze nisten sich in die Klimaanlagenverdampfer und in die Lüftungsanlage ein, wenn diese in einem nassen Frühling, einem verregneten Herbst oder einem langen Wintern nicht gebraucht wird.